Wolken und Regen - Der Frühling hat Pause

Wettervorschau

Wolken und Regen - Der Frühling hat Pause

Wir waren einfach ein bisschen verwöhnt: Nach den Super-Sonnentagen haben sich jetzt Wolken über Österreich breit gemacht. Bis Freitag bleibt es weitgehend verwöhnt. Immer wieder regnet es, die Gastgärten werden wohl geschlossen bleiben. Im Westen kann es zudem bis in tiefere Lagen schneien. Die gute Nachricht: Zum Wochenende hin kehrt der Frühling mit viel Sonnenschein zurück.

Das Wetter am Dienstag:

dienstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die Wetterprognose in Ihrem Wohnort)

Verbreitet bedecken dichte Wolken den Himmel und zeitweise regnet oder schneit es ein wenig, wobei sich der Niederschlagsschwerpunkt tagsüber vom Südosten an die Alpennordseite verlagert. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen 700 und 1000m, im äußersten Westen kann es bis auf rund 500m herab schneien. Am freundlichsten mit zumindest etwas Sonne und kaum Regen ist es im Norden. Der Wind weht schwach bis mäßig meist aus Ost bis Südwest. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 11 Grad.

Das Wetter am Mittwoch:

mittwoch.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die Wetterprognose in Ihrem Wohnort)

Entlang der Alpennordseite zwischen Vorarlberg und dem Mostviertel bleiben die Wolken bis zum Abend meist dicht und es regnet und schneit zum Teil anhaltend. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 600 und 1000m Seehöhe. Abgesehen davon wechseln Sonnenschein und zahlreiche dichte Wolken. Einzelne Schauer sind jedoch nirgends völlig auszuschließen. Der Wind weht schwach bis mäßig, am Alpenostrand auch lebhaft aus West bis Nord. Die Temperaturen liegen in der Früh zwischen minus 2 und plus 5 Grad. Bis zum Nachmittag steigt das Quecksilber im Thermometer auf 4 bis 10 Grad.

Das Wetter am Donnerstag:

donnerstag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die Wetterprognose in Ihrem Wohnort)

Besonders am Alpennordrand vom Tiroler Unterland ostwärts sowie im Osten und Südosten wird der Donnerstag mit dichten Wolken und zeitweise Regen starten. Schnee fällt oberhalb von 600 bis 1.200 Metern Seehöhe. Im Tagesverlauf lässt der Niederschlag aber überall nach und die Wolken lockern auf. Höchstwerte zwischen fünf bis zwölf Grad werden erwartet.
 

Das Wetter am Freitag:

freitag.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für die Wetterprognose in Ihrem Wohnort)

Am Freitag kehrt der Frühling samt der Sonne zurück: Im Osten und Südosten werden sich zunächst noch ein paar Restwolken halten, die sich im Tagesverlauf jedoch allmählich auflösen. Überall sonst scheint, abgesehen von lokalen Frühnebelfeldern, den ganzen Tag verbreitet die Sonne. Die Temperaturen klettern dann auch auf frühlingshafte sieben bis 14 Grad.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten