Sonderthema:
Wolken und Regen vermiesen den Sonntag

Wetterprognose

Wolken und Regen vermiesen den Sonntag

Das Wetter am Sonntag könnte so manch einem Ausflügler einen Strich durch die Rechnung machen. Zwar kann die Sonne im Osten und Süden am Vormittag abundzu noch zwischen den Wolken hindurchlugen, allerdings zieht die Wolkendecke rasch zu und blockiert somit jeden wärmenden Sonnenstrahl.

Prognose.jpg

Regen
Auch fängt es bereits am Vormittag nördlich der Alpen zu regnen an. Vom Bregenzer Wald bis ins niederösterreichische Waldviertel hinein muss man mit Regen rechnen. Durch die kühlen Temperaturen besteht die Gefahr auf Glatteis - auf den Straßen ist also Vorsicht geboten.

Schnee
Die Schneefallgrenze sinkt ebenfalls gegen Abend ab. Während sie untertags im Westen noch bei 1100 Meter und im Osten bei 500 Meter liegt, fällt der Schnee abends auch in tieferen Lagen - 600 Meter im Westen, 300 Meter im Osten.

Doch nicht nur die Nordhälfte von Österreich erwartet Niederschläge. Im Laufe des Tages breiten sich die Regenwolken zum Süden hin aus.

Kälte:
Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 7 Grad und 0 Grad. Das Tageshoch ist zwischen 2 und 9 Grad angesiedelt, mit höheren Werten im Südosten.

Diashow Schneewalze legt Österreich lahm

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Niederösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

Oberösterreich

1 / 19

Autor: (rcp)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen