Wut-Video: Wird Lkw-Lenker nun angezeigt?

Klick-Rekord im Netz

Wut-Video: Wird Lkw-Lenker nun angezeigt?

Der Osttiroler Lkw-Lenker Josef Hernegger, der in einem Facebook-Video die Schneeräumung der Asfinag auf der Südautobahn heftig kritisiert hatte, wurde im Handumdrehen zum Internet-Star. Mehr als eine Million Aufrufe hatte sein Wut-Video in weniger als drei Tagen.

Doch neben jeder Menge Unterstützung rief sein Video auch zum Teil heftige Kritik hervor. Auch die Asfinag reagierte nicht begeistert. „Wenn man sich das Video ansieht, kann man deutlich erkennen, dass die Fahrbahn geräumt wurde. Bei starkem Schneefall und Schneeverwehungen bleibt aber natürlich einmal etwas liegen“, rechtfertigte eine Sprecherin die Situation. Man sei mit allen Fahrzeugen im Einsatz gewesen.

Unter den Kommentaren kam schließlich auch mehrmals die Frage auf, ob der Lkw-Lenker durch das Filmen während der Fahrt nicht gegen eine Straßenverkehrsordnung verstoßen habe. Doch wie es scheint, befindet sich das Handy in einer Halterung, hochgeladen kann er das Video schließlich in einer Fahrpause haben. Alleine das "Hantieren mit dem Handy am Steuer" wird wohl nicht für eine Strafe reichen, auch wenn sich einige Internet-Nutzer - manche wünschten ihm sogar die Polizei an den Hals - dies gewünscht hätten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen