Horror-Crash

Horror-Crash

"Xaver" brachte Schneechaos nach Österreich

Seiten: 12

Erst Sturm, dann Schnee. Winter-Orkan „Xaver“ sorgte am Freitag in Österreich für enormes Chaos, Verletzte und sogar einen Toten.

Schon in der Nacht fegte der Sturm mit bis zu 155,8 km/h (Feuerkogel) übers Land – Freitagnachmittag schaufelte „Xaver“ dann Polarluft in den Alpenraum und sorgte mit Schnee für einen Massencrash auf der A1. Insgesamt waren 35 (!) Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Zwischen St. Georgen und Mondsee (OÖ) kamen einige Pkws und Lkws Richtung Wien durch das Schneetreiben ins Rutschen, die schlechten Sichtverhältnisse sorgten innerhalb weniger Minuten für mehrere Karambolagen. Fazit: Zwei Personen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden, zehn weitere erlitten leichte Verletzungen. Die Autobahn war für Stunden gesperrt.

Diashow Bilder vom A1-Westautobahn-Crash

Bilder vom A1-Westautobahn-Crash

Bilder vom A1-Westautobahn-Crash

Bilder vom A1-Westautobahn-Crash

Bilder vom A1-Westautobahn-Crash

Bilder vom A1-Westautobahn-Crash

1 / 5

Der Winter-Orkan, der schon Schottland, England und Norddeutschland in Angst versetzte, donnerte also auch über Österreich. Und zwar weit heftiger, als erwartet.

In Oberösterreich mussten 600 Feuerwehrleute ausrücken, um abgerissene Bäume von den Straßen zu räumen, in Niederösterreich war die Feuerwehr bei 50 Einsätzen, die Kaiser-Franz-Josef-Bahn fiel kurzfristig aus, in Graz war die gesamte Südbahnstrecke mehr als zwei (!) Stunden unterbrochen.

Schlimm erwischte es auch jene, die von oder nach Deutschland wollten – 500 Flüge wurden gestrichen.

In Hamburg wurde Hochwasser von mehr als 6 (!) Metern gemessen, die Schulen blieben geschlossen, der Fährbetrieb eingestellt. Experten rechnen mit 300 Millionen, die Xaver an Schäden verursacht hat. In Polen gab es gestern drei weitere Tote.

Inzwischen ist Xaver schon Richtung Baltikum gezogen.

Neuschnee-Alarm in Österreich: Wo der meiste Schnee bei uns fallen wird >>

Auf Seite 2 der Liveticker zum Nachlesen

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen