Sonderthema:
Zündkapsel verletzt 14-jährigen schwer

Kärnten

© APA

Zündkapsel verletzt 14-jährigen schwer

Ein 14 Jahre alter Schüler hat Montagabend in seinem Elternhaus in Irschen (Bezirk Spittal) in Kärnten eine Zündkapsel für Sprengstoff zur Explosion gebracht und ist dabei an beiden Händen und im Brustbereich schwer verletzt worden.

Laut Polizeiangaben wurde der Bub vom Notarzt ins Bezirkskrankenhaus Lienz in Osttirol gebracht. Wie der Schüler in den Besitz der Zündkapsel gekommen war, war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen