Sonderthema:
Zwei Algerier nach Pkw-Einbruch geschnappt

Wien-Ottakring

Zwei Algerier nach Pkw-Einbruch geschnappt

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) haben am Mittwochabend zwei Männer im Alter von 21 und 25 Jahren verhaftet, die am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring dabei waren, in einen Pkw einzubrechen. Die beiden Algerier wurden festgenommen und befinden sich in Haft, berichtete die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung.

Die Männer hatten bei dem betroffenen Fahrzeug die Fensterscheibe eingeschlagen und eine Tasche mit Bargeld und persönlichen Gegenständen erbeutet. Bei der Festnahme attackierten die mutmaßlichen Täter zwei Polizisten, die dadurch leicht verletzt wurden. Das Tatwerkzeug - eine Metallschere - sowie das Diebesgut wurden sichergestellt. Im Zuge der Ermittlungen wurden den Beschuldigten zwei weitere Einbruchsversuche in Fahrzeuge in Wien-Neubau zugeordnet.

Tipps der Polizei

Laut der Wiener Polizei sollen Autobesitzer zur Vermeidung von Einbrüchen Gegenstände nie sichtbar im Fahrzeug liegen lassen. Wertvolle Dinge wie Ausweise, Kfz-Papiere, Handtaschen, Laptoptaschen, Fotoausrüstungen, Mobiltelefone, Navigationsgeräte oder Ähnliches sollten grundsätzlich immer mitgenommen werden. Auch am Dach montiertes Ladegut sollte gut gesichert werden. Zusätzlich sollte nach dem Verlassen des Fahrzeugs noch einmal geprüft werden, ob die Türen richtig versperrt sind.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen