Sonderthema:
Zwei Motorradunfälle mit Schwerverletzten

Steiermark

Zwei Motorradunfälle mit Schwerverletzten

In der Steiermark ist es am Mittwoch zu zwei schweren Motorradunfällen gekommen, bei denen die Lenker mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz gebracht werden mussten. In beiden Fällen stießen die Biker mit einem Pkw zusammen. Eine Kollision ereignete sich auf einer Kreuzung im Bezirk Weiz, die zweite im Bereich einer Firmenausfahrt im Bezirk Graz-Umgebung, teilte die Polizei mit.

Schwere Verletzungen
Ein 53-Jähriger war gegen 18.00 Uhr auf der B72, der Weizer Bundesstraße, von Anger in Richtung Birkfeld (Bezirk Weiz) unterwegs. Auf einer Kreuzung übersah ihn ein herannahender Pkw-Lenker, der die Straße queren wollte. Der Motorradlenker krachte gegen die linke Seite des Autos und wurde dabei schwer verletzt.

Auf der B67, der Grazer Straße, in Abtissendorf in Feldkirchen bei Graz, wollte ein 31-jähriger Südsteirer mit seinem Pkw aus einer Firmenzufahrt in die Landesstraße einbiegen. Dabei bemerkte er einen herannahenden Motorradlenker zu spät und erfasste ihn. Der 52-Jährige stürzte und erlitt dabei ebenfalls schwere Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen