Zwei Schlepper im Burgenland festgenommen

In Justizanstalt eingeliefert

Zwei Schlepper im Burgenland festgenommen

Die burgenländische Polizei hat am Pfingstwochenende zwei Schlepper festgenommen. Ein Verdächtiger soll vier Personen aus dem Iran illegal über die Grenze gebracht haben. Für ihn klickten in Heiligenkreuz (Bezirk Jennersdorf) die Handschellen. Ein weiterer Schlepper, der 13 Personen aus Afghanistan nach Österreich geschleust haben soll, wurde in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) erwischt.

In Justizanstalt eingeliefert
Laut Polizei wurden die beiden Festgenommenen in die Justizanstalt Eisenstadt eingeliefert. Die Geschleppten wurden in die Erstaufnahmestellen nach Eisenstadt bzw. Traiskirchen gebracht, hieß es heute, Dienstag, in einer Aussendung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen