Sonderthema:
Zwei Schwerverletzte bei Frontallkollision

Unfall in Amstetten

Zwei Schwerverletzte bei Frontallkollision

Zwei Lenker sind bei einer Frontalkollision in Amstetten am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Aus vorerst ungeklärter Ursache war ein junger Autofahrer auf der B1 gegen einen entgegenkommenden Pkw geprallt. Beide Lenker wurden eingeklemmt. Sie wurden von Feuerwehrkräften mit hydraulischem Gerät aus den stark deformierten Fahrzeugen befreit und ins Spital transportiert.

Ein Ersthelfer hatte via Notruf die Einsatzkräfte verständigt, berichtete das Abschnittsfeuerwehrkommando Amstetten. Während der Rettungs- und Bergearbeiten war die B1 gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen