Zwei Verletzte bei Unfällen auf Baustellen

Salzburg

Zwei Verletzte bei Unfällen auf Baustellen

Auf zwei Baustellen im Bundesland Salzburg sind am Freitag Arbeiter von umfallenden Bauteilen getroffen und verletzt worden. In Koppl (Flachgau) kippte beim Aufbau einer Dachkonstruktion ein Stahlträger um und traf genau einen 23-Jährigen. Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen und musste in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden, so die Sicherheitsdirektion.

Und in St. Johann im Pongau entfernte ein 48-jähriger Deutscher mit einem Kran Schalungselemente. Dabei riss eine Klammer, weshalb Schaltafeln herunterfielen. Eine traf den mit Helm und Sicherheitsschuhen vorschriftsmäßig ausgerüsteten Arbeiter, der sich dadurch Kopf- und Schulterverletzungen zuzog.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen