Sonderthema:
Zweites Gutachten: Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

Causa Aliyev

Zweites Gutachten: Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

Die Schweizer Expertise zum Ableben von Rakhat Aliyev stützt damit das Ergebnis des Wiener Gerichtsmediziners Daniele Risser, der unmittelbar nach dem Leichenfund keinen Hinweis auf Fremdverschulden gefunden hatte und von Selbstmord ausgegangen war. Die Ermittlungen zur Todesursache des früheren kasachischen Botschafters in Wien sind allerdings noch nicht endgültig abgeschlossen.

"Es sind noch Erhebungsergebnisse ausständig", so Nina Bussek von der Staatsanwaltschaft Wien gegenüber der APA. Vor allem die langjährigen Rechtsvertreter Aliyevs hatten die Selbstmord-Theorie vehement zurückgewiesen. Sie hielten einen Mord für nicht ausgeschlossen bzw. vermuteten, Aliyev könnte - aus welchen Gründen auch immer - in den Selbstmord getrieben worden sein.

Aliyev war im Sommer 2014 in U-Haft gekommen, weil er der Entführung, Misshandlung und Ermordung zweier kasachischer Bankmanager verdächtigt wurde, die Ende Jänner 2007 verschwunden waren. Ihre sterblichen Überreste wurden erst im Mai 2011 entdeckt. Ende 2014 wurde gegen Aliyev, seinen langjährigen Sicherheitsberater Vadim Koshlyak sowie den früheren Chef des kasachischen Geheimdiensts KNB, Alnur Mussayev, eine Doppelmord-Anklage eingebracht.

Wenige Wochen vor Prozessbeginn im Wiener Straflandesgericht wurde Aliyev erhängt in seiner Zelle aufgefunden. Er hatte im Zeitpunkt seines Ablebens Substanzen von fünf verschiedenen Medikamente im Blut, die er allesamt von der Justizanstalt gegen diverse Erkrankungen verschrieben bekommen hatte.

VIDEO: oe24 News TV war am ersten Prozesstag vor Ort

Video zum Thema Aliyev-Prozess: Heute erster Tag

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen