2 Schwerverletzte bei Pkw-Überschlag bei Oberwart

Eingeklemmt

© TZ ÖSTERREICH

2 Schwerverletzte bei Pkw-Überschlag bei Oberwart

Ein 18-Jähriger aus Salmannsdorf war mit einer gleichaltrigen Niederösterreicherin aus Hochneukirchen in seinem Pkw in Richtung Bernstein unterwegs. Auf der glatten Fahrbahn kam das Auto ins Schleudern, überschlug sich und blieb seitlich neben einem Baum liegen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Montag.

Die beiden 18-Jährigen mussten von den Feuerwehren Mariasdorf und Bernstein aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurden mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Oberwart gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Während der Bergungsarbeiten war die die B50 im Bereich der Unfallstelle etwas mehr als eine Stunde gesperrt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen