Alkolenker raste mit 182 km/h auf der A3

Führerschein weg

Alkolenker raste mit 182 km/h auf der A3

Mit 2,04 Promille Alkohol im Blut war ein Autofahrer zu Beginn des Pfingstwochenendes auf der A3 im Burgenland in Richtung Wien unterwegs. Polizisten hatten den Wagen des Mittelburgenländers im Gemeindegebiet von Hornstein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) gestoppt, weil er mit einem Tempo von 182 Stundenkilometern unterwegs war.

Wiener fuhr Tempo 206
Am selben Straßenstück war am Montag ein Lenker aus Wien mit Tempo 206 unterwegs. Auch er wurde von der Polizei angehalten. Beide Autofahrer wurden angezeigt. Sie müssen nun eine Zeitlang auf ihren Führerschein verzichten. Ein Entzugsverfahren sei bereits eingeleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten