Diebe Stahlen 2,7 Tonnen Metall in OÖ

Geschnappt

© APA

Diebe Stahlen 2,7 Tonnen Metall in OÖ

Mit 2,7 Tonnen Metall sind zwei Ungarn (18 und 35 Jahre alt) auf der Ostautobahn (A4) bei Neusiedl am See geschnappt worden. Aludrahtseile, Kupferkabeln sowie vier Kabeltrommeln dürften die Verdächtigen in Oberösterreich gestohlen haben, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag. Das Diebesgut hatten die Polizisten im Laderaum des Fahrzeugs der Kriminellen entdeckt.

Den Verdächtigen werden auch drei Einbruchsdiebstähle zur Last gelegt. Der Gesamtschaden wurde mit rund 30.000 Euro beziffert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen