Diebe ernten 16 Tonnen Kartoffeln

Neusiedl am See

Diebe ernten 16 Tonnen Kartoffeln

Einem nordburgenländischen Landwirt sind in den vergangenen zwei Wochen 16 Tonnen Erdäpfel von seinem Feld in Andau (Bezirk Neusiedl am See) gestohlen worden. Die unbekannten Täter sollen das Diebesgut mit einer zweireihigen Kartoffelerntemaschine geerntet und anschließend abtransportiert haben.

Der Landwirt wollte am Mittwoch mit der Kartoffelerntemaschine die Erdäpfel ausnehmen, als er den Diebstahl bemerkte. Die Ware hat laut Exekutive einen Wert von 1.600 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen