Burgenland

Burgenland

Burgenland

Burgenland

Burgenland

Burgenland

Eisenstadt: Drei Autos abgebrannt

Mit einem lauten Knall begann in der Nacht auf Donnerstag in Eisenstadt ein Auto zu brennen. Das Feuer breitete sich rasch aus, binnen kurzem standen drei Pkw auf einem Parkplatz in der Kasernenstraße in Vollbrand.

Als die Feuerwehr eintraf, hatten die Flammen bereits auf die Fassade des angrenzenden Gebäudes übergegriffen. Die Florianis konnten eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern. Die drei Pkw brannten völlig aus.

Zur Brandursache konnte zunächst keine Auskunft gegeben werden. Die Ermittlungen seien noch im Gange, hieß es von der Polizei. Derzeit laufen Untersuchungen durch das Landeskriminalamt Burgenland im Beisein eines Sachverständigen des Bundeskriminalamts.

Brandermittler sind am Tatort im Einsatz. Der Sachschaden beläuft sich im niedrigen sechsstelligen Euro-Bereich.
 

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen