Sonderthema:
Ex-Freundin mit Springmesser 
erstochen

Mord-Drama

Ex-Freundin mit Springmesser 
erstochen

Die (Mord-)Ermittlungen nach dem Auffinden einer Frauenleiche am Freitag in Oberwart sind nahezu abgeschlossen: Der mutmaßliche Täter, Reinhold D., wurde (nachdem er seine Ex-Lebensgefährtin Barbara F.) mit acht Halsstichen im Blutrausch regelrecht hingerichtet haben soll, selbst tot aufgefunden. Wie berichtet, stürzte sich der 42-jährige Berufschauffeur am Sonntag in Pinggau an der Grenze zur Steiermark von einer Brücke in den Tod.

14-Jähriger ist nach der Bluttat jetzt Vollwaise
Die Polizei hatte den Verdächtigen zwei Tage lange gesucht – in der Hosentasche der Leiche wurde das Springmesser sichergestellt, mit dem er die Floristin Barbara F. getötet haben soll. Der gemeinsame Sohn des Paares, ein 14-jähriger Teenie, ist nun Vollwaise.

Diashow Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

Bilder zum Mord in Oberwart

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen