FPÖ-Plakate zerstört: Täter geschnappt

Vandalenakte

FPÖ-Plakate zerstört: Täter geschnappt

Nach Vandalenakten gegen Wahlplakate des FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer in den vergangenen Wochen in Eisenstadt hat die Polizei in der Nacht auf Mittwoch mehrere Verdächtige auf frischer Tat ertappt. Das teilte FPÖ-Klubobmann Geza Molnar mit. Um wie viele mutmaßliche Täter es sich handelt war nicht bekannt.

Die Polizei verwies auf Ermittlungen und gab zunächst keine Details bekannt. Laut Molnar seien die Verdächtigen dem Vernehmen nach geständig. Der Schaden sei "schon ein beträchtlicher - einige Tausend Euro", sagte der FPÖ-Klubobmann am Rande einer Pressekonferenz in Eisenstadt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten