Sonderthema:
Falscher Polizist hatte


Blaulicht vorgetäuscht

Falscher Polizist hatte
 "Spezialtaschenlampe"

Der 23-Jährige war auf der A 2 im Wechselabschnitt „aktiv“: Mit einer Taschenlampe und darüber gewickelter blauer Folie täuschte er Blaulicht vor und hob als falscher Beamter Verkehrsstrafen ein. Bei mindestens drei ausländischen Kfz-Haltern hatte er Erfolg, doch der vierte durchschaute schließlich die billige Maskerade und alarmierte die echte Polizei. Über sein Originalkennzeichen, das der junge Täter auf seinem „Zivilfahrzeug“ montiert hatte, wurde er ausgeforscht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen