Lkw fing auf der B50 Feuer

LKW fängt Feuer

Lkw fing auf der B50 Feuer

Am Dienstag Vormittag kam es auf der B50, bei Kilometer 125 zu einem Fahrzeugbrand. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes hatte der Motorraum und in der Folge auch die Fahrerkabine eines Lkw zu brennen begonnen.

Diashow Fotos: Lkw fing plötzlich Feuer

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

Die Feuerwehr Bernstein war im Großeinsatz

1 / 7

Der Chauffeur konnte den Lkw selbständig verlassen und hatte in Folge die Einsatzkräfte alarmiert. Die Polizei sperrte die Bundesstraße und richtete eine großräumige Umleitung ein. Die Feuerwehr löschte den Lkw-Brand. Das Führerhaus wurde zwar großteils zerstört, ein übergreifen auf die Ladung (Holz) konnte aber verhindert werden.

Ein zweiter Einsatz
Während dieser Einsatz noch abgearbeitet wurde, wurde die FF Bernstein zu einer Fahrzeugbergung auf die Gemeindestraße Richtung Rettenbach alarmiert.
Auf Grund der winterlichen Straßenverhältnisse konnte ein Fahrzeug die Steigung nicht bewältigen. Daher stieg der Fahrer aus und wollte Schneeketten montieren. Daraufhin begann der Pkw zu rutschen und landete im Straßengraben.
Mittels der Seilwinde wurde der Pkw aus dem Straßengraben, bis hinauf auf die Bundesstraße gezogen. Daraufhin setzte der Pkw-Lenker seine Fahrt fort.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen