Mädchen (11) von Draisine überrollt

Oberpullendorf

Mädchen (11) von Draisine überrollt

Bei der Fahrt mit einer Fahrraddraisine im Mittelburgenland ist am Montag eine Elfjährige verletzt worden.

Das Mädchen aus Niederösterreich war laut Polizei mit Schulfreundinnen auf einer beaufsichtigten Tour von Oberpullendorf nach Horitschon unterwegs. Dabei stürzte es aus unbekannter Ursache von der Draisine und wurde von einer nachkommenden überrollt.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.00 Uhr zwischen Horitschon und Lackendorf, nachdem die Draisine die Eisenbahnkreuzung mit der B62 passiert hatte. Die Schülerin wurde von einem First Responder (besonders ausgebildeter Sanitäter, Anm.) und vom Notarzt medizinisch versorgt. Anschließend brachte der Notarztwagen die Elfjährige ins Krankenhaus nach Eisenstadt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen