Oberwart: Alko-Lenker baut Crash

Führerschein weg

Oberwart: Alko-Lenker baut Crash

Eine 68-jährige Autofahrerin ist am Mittwochabend beim Wenden ihres Wagens in Oberwart mit dem Fahrzeug eines 20-jährigen Alkolenkers kollidiert. Beide Lenker sowie der 25-jährige Beifahrer des jungen Autofahrers wurden verletzt. Der 20-Jährige musste seinen Führerschein abgeben, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Donnerstag.

Die 68-jährige Oberwarterin wollte aus einer Hauseinfahrt auf eine Straße in die entgegengesetzte Richtung fahren. Dabei dürfte sie den Wagen des 20-Jährigen übersehen haben. Die Frau wurde ins Spital gebracht und stationär aufgenommen. Die beiden Männer wurden nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Bei der Frau konnte zunächst kein Alkomattest durchgeführt werden, ihr wurde Blut abgenommen.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen