Polizist vereitelt Einbruch in seiner Freizeit

Nickelsdorf

Polizist vereitelt Einbruch in seiner Freizeit

Der Polizist hatte in der Nacht auf Sonntag in seiner Freizeit einen Einbruch in die Volksschule Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) verhindert. Der Beamte hatte gesehen, dass jemand gegen die Fensterscheibe der Schule schlug und ein weiterer Verdächtiger an der Eingangstür hantierte. Als der Polizist die Männer ansprach, rannten sie davon, berichtete die Exekutive am Montag.

Täter flüchtig
Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung einer Polizeistreife, die zufällig im Ort war und an der sich der 39-jährige Beamte beteiligte, konnten die Verdächtigen flüchten, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Türe beschädigt
Die Eingangstüre der Volksschule wurde laut Exekutive leicht beschädigt. Einer der Täter hatte versucht, die Türe mit einem Brecheisen zu öffnen. In das Gebäude kamen die Unbekannten nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen