Video zum Thema 16-Jährige Dealerin fasst 15 Monate Haft aus
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Drogenprozess

Teenie-Dealerin cashte 200.000 €

Ihr Geschäftsmodell an der Handelsschule in Eisenstadt brummte seit April: 2017: Christina L. (Name geändert) zog einen schwunghaften Handel mit Haschisch, Ecstasy-Tabletten und Amphetaminen auf. Allein 17,5 Kilo Cannabis soll die 16-Jährige vor allem an Mitschüler verkauft haben.

Doch heuer im Februar war Schluss. Unmittelbar nach Unterrichtsende warteten Kripo-Beamte im Direktorat der Schule auf Christina, nahmen sie fest. Seitdem saß die 16-Jährige in Untersuchungshaft.

Am Mittwoch wurde ihr der Prozess wegen Suchtgifthandels gemacht, vertreten wurde die Schülerin von der Wiener Top-Anwältin Astrid Wagner. Sie wird ihrer Mandantin empfohlen haben, ein volles Geständnis abzulegen.

Motiv: "Die Macht 
des schnellen Geldes"

Das hat die wohl jüngste Groß-Dealerin des Landes in der U-Haft bereits getan. Die Drogen hat sich der Teenager demnach in Wien besorgt. Über die Nachrichten-App „Snapchat“ ist der Weiterverkauf abgewickelt worden. Der Umsatz des Mädchens in gerade einmal zehn Monaten: rund 200.000 Euro. „Es war die Macht des schnellen Geldes, die mich antrieb“, gestand sie ein.

Das Schöffengericht urteilte milde: 15 Monate Haft (rechtskräftig) fasste die Schülerin aus, drei davon unbedingt. Durch die U-Haft hat sie diese bereits abgesessen. Christina durfte noch am Mittwoch nach Hause.

Ihre Verteidigerin Astrid Wagner: „Die Richterin hat Augenmaß bewiesen und meiner Mandantin noch einmal eine Chance gegeben.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten