Unfall mit Alkolenker fordert Schwerverletzte

Über 2 Promille

© SID Vorarlberg, Symbolbild

Unfall mit Alkolenker fordert Schwerverletzte

Der 25-Jährige Lenker war mit über zwei Promille Alkohol im Blut unterwegs. Die Schwerverletzte musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack geborgen werden.

Opfer musste aus Wrack geschnitten werden
Der Mann aus dem Bezirk Oberwart war gegen 19.45 Uhr auf der Landesstraße 235 in Richtung Pinkafeld unterwegs, als er frontal in das entgegenkommende Fahrzeug der 21-Jährigen krachte. Der Pkw der Lenkerin wurde durch den Aufprall in den Straßengraben geschleudert. Sie musste mit hydraulischen Bergescheren aus dem Wagen geschnitten werden und wurde anschließend ins Krankenhaus Oberwart gebracht. Der 25-Jährige wurde laut Polizei beim Unfall nicht verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen