Vermisster Burgenländer tot aufgefunden

In Lafnitz-Au

© APA

Vermisster Burgenländer tot aufgefunden

Ein seit 29. Juli abgängiger Pensionist aus Poppendorf (Bezirk Jennersdorf) ist am Dienstag Nachmittag tot in Lafnitz-Au gefunden worden. An der groß angelegten Suchaktion waren unter anderem 40 Feuerwehrleute, 16 Polizeidiensthundeführer sowie fünf Taucher der Cobra und ein Hubschrauber beteiligt. Bei der Obduktion wurde Fremdverschulden ausgeschlossen.

Der 73-Jährige wurde nach einer Radtour bei Heiligenkreuz vermisst. Die Leiche des Mannes wurde schließlich im Gestrüpp gefunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen