14-Jähriger trank sich in Kärnten bewusstlos

Immer jünger

© APA

14-Jähriger trank sich in Kärnten bewusstlos

Ein 14 Jahre alter Schüler hat sich in der Nacht auf Freitag in Kärnten bewusstlos getrunken. Der aus Kroatien stammende Bub wurde gegen Mitternacht von Passanten auf einer Brücke in Arnoldstein (Bezirk Villach-Land) am Gehsteig liegend gefunden. Er wurde immer wieder bewusstlos, deshalb alarmierten die Passanten die Rettung. Der 14-Jährige wurde ins LKH Villach eingeliefert. Wo und mit welchen Alkoholika er sich seinen Rausch angetrunken hatte, war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen