250 Kilo-Fliegerbombe nahe Tauernautobahn entfernt

Kriegsrelikt

250 Kilo-Fliegerbombe nahe Tauernautobahn entfernt

Der Fund einer noch scharfen, 250 Kilo schweren amerikanischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg löste am Mittwoch im Mölltal Alarm aus. Bei Wegbauarbeiten stieß ein Bagger in Mitterberg bei Kolbnitz, nur 30 Meter von der Tauernbahn entfernt, auf das Kriegsrelikt. „Das Gebiet wurde sofort weiträumig gesperrt“, so Rainer Dionisio von der Polizei. Aus Graz wurden Sprengstoffexperten zur Entschärfung angefordert. Für die Bevölkerung besteht laut Polizei keine Gefahr. In den letzten Jahren wurden in diesem Gebiet bereits fünf 250-Kilo-Bomben entdeckt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen