9 Bären zotteln durch Kärnten

Nachwuchs

 

9 Bären zotteln durch Kärnten

9 Bären haben einen Name
Heimo, Tatzl, Herwig, Franzi, Udo, Timon, Theo und Lorenz heißt die Bärenmännerrunde, die seit fast zwei Jahren durch Kärntens Wälder streift. Jetzt könnte es sein, dass sich ein neuntes Tier der illustren Runde angeschlossen hat. „Jeder Bär hat Charaktereigenschaften, die ihn von anderen Tieren unterscheiden. Im Winter haben wir einen Bär entdeckt, dessen Verhalten zu keinem uns bekannten Tier passt. Wir gehen also davon aus, dass die Männergruppe angewachsen ist“, bestätigt Bärenanwalt Bernd Gutleb gegenüber ÖSTERREICH.

Lob vom WWF
Damit ist Kärnten österreichweit ein Bären-Paradies, denn außerhalb der Grenzen sind laut WWF nur noch zwei weitere Braunbären heimisch. WWF-Bärenprojektleiter Christoph Walder findet deshalb lobende Worte für die Arbeit Gutlebs, aber auch jener der zuständigen politischen Referenten: „Durch das Engagement Kärntens mit der längsten Tradition im Bärenmanagement ist die Akzeptanz des Wildtieres hoch. Verursachte Schäden werden auf unbürokratische Weise behandelt und rasch gelöst.“

Vorreiterrolle
„Ich bin seit 16 Jahren in Kärnten tätig, und ich habe in dieser Zeit eine Vertrauensbasis mit der Jägerschaft aufbauen können. Ohne die Zusammenarbeit mit den Jägern wäre meine Arbeit ja gar nicht möglich. In Kärnten gibt es, anders als in allen anderen Bundesländern, bereits seit 1971 eine Bären-Versicherung. Die Menschen haben und brauchen auch keine Angst vor den Bären zu haben. Deshalb ist auch die Aufklärungsarbeit so wichtig“, so Gutleb.

Nachwuchs möglich
Neben harter Arbeit ist aber auch Glück dabei. Durch die Nähe zum Dinarischen Gebirge (Italien, Slowenien, Kroatien) – dort leben rund 2.000 Bären – siedeln sich immer wieder Tiere in Kärnten an. Auch Nachwuchs könnte endlich möglich sein, denn laut Gutleb ist im slowenischen Teil der Steiner Alpen – 40 Kilometer Luftlinie von Eisenkappel entfernt – eine Bärin unterwegs, die vielleicht auch in Kärnten einmal vorbeischauen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen