Arbeitslose knackt Lotto-Jackpot

Glück im Unglück

Arbeitslose knackt Lotto-Jackpot

Glück im Unglück für eine Oberkärntnerin: Die Frau knackte bei der Ziehung am Mittwoch den Lotto-Dreifach-Jackpot. Die derzeit Arbeitslose darf sich über mehr als eine Million Euro (exakt 1.149.964,10 Euro) freuen.

Die Kärntnerin konntes es offenbar kaum erwarten: Schon Donnerstagfrüh meldete sie sich bei den Lotterien. Auf die Nachricht, dass sie nun Millionärin ist, habe die Frau gefasst regiert, hieß es von den Lotterien. Sie vereinbarte einen Termin mit dem Großgewinnerbetreuer, um sich Tipps für das Verhalten als neue Millionärin zu holen. Bis zur Auszahlung des Geldes muss sie sich nun noch etwa vier Wochen gedulden.

Zwei der drei weiteren Sechser-Gewinner kommen aus Wien, einer aus dem Burgenland. Eine Viertelmillion geht in die Steiermark und ist das Resultat eines Solo-Gewinns beim Joker.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen