Sonderthema:
Betrunkener ohne Führerschein erwischt

1,18 Promille

© lpk

Betrunkener ohne Führerschein erwischt

Ein 34 Jahre alter Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan ist am Mittwochabend von der Kärntner Polizei betrunken am Steuer eines nicht zum Verkehr zugelassenen Autos angehalten worden. Die am Pkw montierten Kennzeichen waren gestohlen, außerdem hat der Arbeitslose keinen Führerschein.

Aufgefallen war der Mann aufgrund seiner unsicheren Fahrweise. Weitere Erhebungen der Beamten ergaben, dass der Lenker und sein 20-jähriger Beifahrer - er besitzt ebenfalls keinen Führerschein - in der vergangenen Woche mehrmals mit nicht zum Verkehr zugelassenen Autos unterwegs waren. Ein Alkomatentest beim 34-Jährigen ergab 1,18 Promille.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen