Bruderstreit endet mit Bauchstich

Bezirk Feldkirchen

Bruderstreit endet mit Bauchstich

Mit einem Bauchstich ist am Dienstagabend ein 54 Jahre alter Kärntner ins Krankenhaus gebracht worden. Er war mit seinem Bruder in Streit geraten, der Stich soll aber unabsichtlich erfolgt sein.

Die beiden Brüder, der jüngere ist 52 Jahre alt, sind ohne Job, am Dienstagabend gerieten sie in ihrem Wohnhaus im Bezirk Feldkirchen in Streit. Der Ältere schlug seinem Bruder mit einem Holzscheit auf den Kopf. Dieser fuhr hoch und traf, so seine Aussage bei der Polizei, mit dem Küchenmesser, das er gerade in der Hand hielt, seinen Bruder im Bauch. Der 54-Jährige erlitt schwere Verletzungen, er wurde im Landeskrankenhaus Klagenfurt operiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen