Cannabis-Plantage in Maisacker ausgehoben

Drogenfund

Cannabis-Plantage in Maisacker ausgehoben

Eine 200 Quadratmeter große Cannabisfeld hat die Kärntner Polizei ausgehoben. Laut Angaben der Exekutive wurde die Plantage in einem Maisacker in der Nähe der Sattnitz auf Klagenfurter Stadtgebiet gefunden. Ein 55 Jahre alter Selbstständiger aus der Landeshauptstadt wurde verhaftet.

82 Pflanzen
Insgesamt befanden sich auf der Anbaufläche 82 Pflanzen. Die Polizei geht von einer Erntemenge von etwa 25 Kilogramm rauchfertigen Cannabiskraut aus. Der Plantagenbetreiber wurde in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen