Deutscher starb bei Badeunfall im Wörthersee

Bade-Drama

© Getty Images

Deutscher starb bei Badeunfall im Wörthersee

Ein 54 Jahre alter Urlauber aus Deutschland ist am Samstag bei einem Badeunfall in Kärnten ums Leben gekommen. Laut Polizei dürfte der Mann beim Schwimmen im Wörthersee vor Maria Wörth (Bezirk Klagenfurt) einen Herzinfarkt erlitten haben. Er ging rund fünf Meter vom Badesteg entfernt unter.

Ein 21-jähriger Grazer zog den Deutschen aus dem Wasser, die Reanimation blieb aber erfolglos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen