Deutscher verletzte Niederösterreicher schwer

In Kärnten

Deutscher verletzte Niederösterreicher schwer

Ein 41 Jahre alter Niederösterreicher aus dem Bezirk Mödling ist in der Nacht auf Donnerstag in Velden am Wörthersee (Bezirk Villach-Land) niedergeschlagen und schwer verletzt worden. Laut Polizei dürfte es sich um einen Aschenbecher handeln, den der 45-jährige Deutsche dem Kontrahenten ins Gesicht schlug. Der Niederösterreicher wurde noch in der Nacht ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.

Die beiden Männer waren bereits zuvor in einem Lokal aneinandergeraten, zunächst hatte sich die Situation aber wieder beruhigt. Nach der Aschenbecher-Attacke war der Deutsche aus Heilbronn zuerst verschwunden, am Donnerstag wurde er aber ausgeforscht. Er wurde selbst leicht verletzt und ist geständig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten