Diebe erbeuten 70.000 Euro-Sparbücher

Einbruch in Kärnten

Diebe erbeuten 70.000 Euro-Sparbücher

Unbekannte Täter haben in das Wohnhaus eines 58 Jahre alten Beamten aus St. Veit an der Glan in Kärnten eingebrochen. Sie durchsuchten sämtliche Räume und stahlen 20 Goldmünzen im Wert von 2.000 Euro, Schmuck und fünf mit Losungswörtern gesicherte Sparbücher mit einer Gesamteinlage von rund 70.000 Euro. Außerdem wurde Sachschaden in der Höhe von 500 Euro verursacht. Die Tat wurde Polizeiangaben zufolge zwischen 19. und 24. November verübt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen