Erste GTI-Fans sind schon am Wörthersee

Velden

© Raunig

Erste GTI-Fans sind schon am Wörthersee

Unglaublich, aber wahr: Bis zum GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee dauert es noch über eine Woche, das Autofest startet am 20. Mai, dennoch sind die ersten GTI-Fans schon in Kärnten eingetroffen. „Wir fahren schon eine Woche vorher, weil das nicht so stressig ist“, meint eine Gruppe deutscher Autofans an der Tankstelle Mischkulnig in Velden. „Beim GTI-Treffen ist hier die Hölle los, es gibt kein Durchkommen.“ Tausende VW-Freunde verstopfen die Zufahrtsstraßen nach Reifnitz, wo dann drei Tage lang wieder die Post abgehen wird. Auch einige GTI-Girls aus Wien haben sich schon am Wörthersee eingefunden.

Hotels und Wirte jubeln
Die Party kann manchen gar nicht lange genug dauern. „Wir hängen an der Tankstelle herum und tauschen uns mit anderen GTI-Fans aus“, so der Tenor. Für die Region zahlt sich die frühe Anreise der Fans ohne Zweifel aus. Diese Woche werden noch Hunderte folgen, Hotelerie und Gastronomie rund um den Wörthersee jubeln. Das 28. Golf GTI-Treffen startet am Mittwoch in einer Woche und dauert bis zum Samstag, den 23. Mai. Die Veranstalter rechnen wieder mit über 30.000 Besuchern aus Österreich und den Nachbarländern. Die Polizei rüstet sich zum Großeinsatz. Jedes Jahr sorgen Betrunkene auch für Gewalt und Unfälle rund um den Wörthersee. (red)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen