Ganz Velden im Bann der PS-Boliden

Sportwagenfestival

© raunig

Ganz Velden im Bann der PS-Boliden

Velden. Schnelle Autos um viel Geld hat es von Donnerstag bis Sonntag in Velden zu sehen gegeben – und rund 40.000 Besucher folgten dem Dröhnen der PS-starken Luxus-Schlitten, freut sich Veranstalter Heribert Kasper.

Einer der Höhepunkte des Events war die größte „Sportwagenparade Europas“ mit allen internationalen Marken. Sie führte durch Velden nach Pörtschach und wieder retour – mit rund 30 km

h. Eigentlich schade, stecken doch unter so mancher Motorhaube locker zehnmal soviel PS. Nach der Autoschau wurde ins Casino Velden zu einem Galadinner mit allerlei Prominenz geladen. So fanden sich unter den Autoliebhabern unter anderem Prinzessin Simone von Anhalt, Jeannine Schiller, Austro-Shaggy Leo Alberer, Starmagier Tony Rei oder Scheich Al Roudhan Bader.

Stargeigerin Celine Roshek bestritt das musikalische Rahmenprogramm und präsentierte im Zuge ihres Auftrittes exklusive Roben von Haute Couturier La Hong. Andy Töfferl lud zum Kabarett

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen