Geisterfahrer krachte auf A2 frontal gegen Lkw

Schwer verletzt

© DPA

Geisterfahrer krachte auf A2 frontal gegen Lkw

Der Geisterfahrer krachte mit seinem Auto frontal gegen einen Sattelschlepper, der Mann wurde schwer verletzt.

Schwer verletzt
Der 56 Jahre alte Pensionist aus Villach war mit seinem Auto bei der Abfahrt Villach-Warmbad falsch aufgefahren. Nach 200 Meter prallte er frontal gegen einen Lkw, der nicht mehr ausweichen konnte. Das Auto des Pensionisten wurde bei der Kollision total beschädigt, der Lenker musste ins LKH Villach eingeliefert werden. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt, sein Sattelschlepper wurde jedoch schwer beschädigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen