Haider-Porsche wird filetiert

Versteigerungs-Flop

Haider-Porsche wird filetiert

Noch nie blieb Autohändler Mario Kimmer aus Velden auf einem Wagen derart sitzen wie auf seiner „Rarität Jörg Haider“: Dem acht Jahre alten Porsche 911 Targa mit nur 58.000 Kilometern, der einst dem tödlich verunglückten Kärntner Landeshauptmann gehörte.

Keiner will den Porsche haben
Eine Internet-Versteigerung auf eBay endete mit einem Desaster, weil der Höchstbieter (92.600 Euro) nicht zahlen wollte oder konnte. Samstag ging der blaue Flitzer bei einer herkömmlichen Auktion in Klagenfurt nicht einmal um 45.000 Euro (Rufpreis) weg, die dem Handelswert entsprechen.

Jetzt will Besitzer Kimmer den Haider-Porsche entweder in seinem Sportwagencenter verlosen oder zerlegen – und Stück für Stück offerieren: „Vom Lenkrad bis zum Aschenbecher lässt sich alles als Rarität verkaufen.“ Nachsatz: „Ich werde alle widerlegen, die von einem Ladenhüter sprechen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen