Hornissenschwarm griff Schweizer an

Allergiker im Spital

© APA

Hornissenschwarm griff Schweizer an

Szenen wie aus einem schlechten Horrorfilm spielten sich gestern in der St. Veiter Gemeinde Gurk ab. Ein Wahl-Kärntner aus Basel (Schweiz) war am Vormittag gerade dabei, den Rasen seines Anwesens mit einem Motormäher zu bearbeiten. Plötzlich hört er bedrohlich brummende Geräusche in der Luft. Ein ganzer Hornissenschwarm steuerte direkt auf ihn zu und fiel über den 56-jährigen Kaufmann her. Der Mann erlitt zahlreiche Stiche.

Allergische Reaktion
Laut Polizei reagierte er auf die Attacke allergisch und begann zu schreien. Nachbarn hörten die Hilferufe und alarmierten sofort die Rettung. Nach der Erstversorgung des Hornissen-Opfers war klar, dass der Wahl-Kärntner eine so starke allergische Reaktion auf die Stiche gezeigt hatte, dass er mit dem Rettungshubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt geflogen werden musste.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen