Hund biss 9-Jährige in den Kopf

Schwere Verletzungen

© DPA

Hund biss 9-Jährige in den Kopf

Von einem Berner Sennenhund ist eine neunjährige Schweizerin am Mittwoch in Vellach (Bezirk Völkermarkt) in Kärnten in den Kopf gebissen worden. Das Mädchen fuhr laut Polizeiangaben mit dem Fahrrad beim Anwesen eines Landwirtes vorbei, als der Hund aus bisher unbekannter Ursache auf die Straße lief, das Mädchen ansprang und zu Boden riss. Das Kind erlitt schwerste Bissverletzungen im Kopfbereich. Die Eltern brachten es ins LKH Klagenfurt, wo es intensivmedizinisch behandelt wurde.

Nachdem der Hund das Mädchen zu Boden gestoßen hatte, verbiss er sich in deren Kopf und den linken Oberarm. Zufällig vorbeikommende Urlauber aus Niederösterreich brachten das Tier soweit, dass es vom Mädchen abließ.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen