Kärntner Schülerinnen saufen sich bewusstlos

1,4 Promille

© APA

Kärntner Schülerinnen saufen sich bewusstlos

Die Polizei fand die Mädchen auf eine Straßenböschung liegend. Die beiden wurden von der Rettung ins Krankenhaus nach Spittal an der Drau gebracht.

Die Schülerinnen hatten sich vermutlich im Ortszentrum von Gmünd betrunken und machten sich dann auf den Weg in Richtung ihres Heimatortes. Die Mädchen kamen jedoch nicht mehr weit; sie brachen noch im Stadtgebiet zusammen und blieben liegen. Ein Blutalkoholtest ergab 1,3 sowie 1,4 Promille.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen