Kärntnerin bei Bushaltestelle durch Pkw getötet

Überfahren

© Florian Lems

Kärntnerin bei Bushaltestelle durch Pkw getötet

Die 79-jährige Pensionistin wurde beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst, obwohl ihr der Busfahrer dabei behilflich war. Sowohl er als auch die 22-jährige Unfalllenkerin, die aus Richtung St. Margareten im Rosental gekommen war, blieben unverletzt. Die Pensionistin wurde bei dem Zusammenprall über die Böschung geschleudert und dabei getötet

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen