Sonderthema:
Klein-Lkw kollidierte mit Personenzug

Kärnten

© EPA

Klein-Lkw kollidierte mit Personenzug

In Kärnten ist am Freitagabend ein Klein-Lkw mit einem Personenzug kollidiert. Der Lenker des Fahrzeugs wurde dabei schwer verletzt. Der Kleinlaster war an einem unbeschrankten Bahnübergang in St. Michael bei Bleiburg (Bezirk Völkermarkt) von der Zugsgarnitur erfasst worden, die Notbremsung des Zugsführers kam zu spät. Im Zug befanden sich nach Angaben der ÖBB keine Passagiere, der Lokführer blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen