Mädchen auf Mini-Bikes gestoppt

Beim Harley-Treffen

Mädchen auf Mini-Bikes gestoppt

Das gab es beim beliebten Harley-Davidson-Treffen am Faaker See noch nie. In einem Konvoi von gestandenen Bikern fuhren auch zwei kleine Mädchen mit. Die beiden italienischen Schwestern saßen jeweils alleine auf ihren im Harley-Stil umgebauten Mopeds.

Besonders pikant ist die Tatsache, dass der Motorrad-Konvoi sogar von einer Polizeistreife eskortiert wurde.

Gefährlich

Sehr gefährlich war, dass die jungen Lenkerinnen auf nicht zum Verkehr zugelassenen Bikes unterwegs waren, keine Sturzhelme trugen und ihre bodenlangen Kleidchen bis in den nicht abgedeckten Kettenantrieb ragten.

Nachdem die Schwestern durch ihre unsichere Fahrweise entdeckt wurden, musste ihr Vater (34) – er saß selbst am Sozius einer Harley – eine Sicherheitsleistung von 500 Euro berappen und wurde mehrfach angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen