Mehrere Verletzte nach Skiunfällen

Kärnten

Mehrere Verletzte nach Skiunfällen

Eine 51 Jahre alte Snowboardfahrerin aus Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) hat sich bei einem Unfall im Kärntner Skigebiet Bad Kleinkirchheim (Bezirk Spittal) verletzt. Die Frau war laut Polizei mit einem 31-jährigen, russischen Skifahrer zusammengekracht. Beide wurden nach der medizinischen Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ins Klinikum wurde auch eine 26-jährige Ungarin geflogen. Sie war im Skigebiet Innerkrems (Bezirk Spittal) gestürzt und bewusstlos auf der Piste liegen geblieben. Mitglieder ihrer Reisegruppe und die Pistenrettung halfen ihr, bis sie abgeholt wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen