Mölltalstraße nach Steinschlag gesperrt

Spital an der Drau

Mölltalstraße nach Steinschlag gesperrt

Die heftigen Regenfälle in Oberkärnten haben im Mölltal einen Steinschlag ausgelöst, die Mölltalstraße (B106) musste am Donnerstag deshalb gesperrt werden. Vom Danielsberg in der Gemeinde Reißeck (Bezirk Spittal) hatten sich zahlreiche Felsbrocken gelöst und waren auf die Straße gestürzt. Verletzt wurde niemand.

Weitere Steinschläge sind zu erwarten
Eine Begehung der Abbruchstelle durch den Landesgeologen, Experten der Wildbachverbauung und Mitarbeiter des Straßenbauamts Spittal ergab, dass weitere Steinschläge zu erwarten sind, die Sperre war daher unvermeidlich. Für Pkw wurden zwei lokale Umleitungen eingerichtet, Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen Gesamtgewicht müssen großräumig über das Drautal ausweichen. Über die Dauer der Sperre gab es vorerst keine Angaben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen