Pensionist erlitt beim Laufen Herzanfall

Klagenfurt

Pensionist erlitt beim Laufen Herzanfall

Ein 69 Jahre alter Pensionist hat am Sonntag bei der Laufveranstaltung "Kärnten läuft" in Klagenfurt einen Herzanfall erlitten. Er wurde von Sanitätern reanimiert und anschließend ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Der Klagenfurter hatte am sogenannten Viertelmarathon teilgenommen, als er nahe der Ostbucht des Wörthersees plötzlich zusammenbrach und reglos liegen blieb. Rettungssanitäter, welche die Läufer auf Fahrrädern begleiteten, kümmerten sich sofort um den Mann, bis die Rettung eintraf, hatte der Herzschlag wieder eingesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen