Studentin rettete Segler am Ossiacher See

Glück im Unglück

© sxc

Studentin rettete Segler am Ossiacher See

Plötzlich aufkommender Sturm brachte am Nachmittag zahlreiche Boote auf dem See in Schwierigkeiten, Polizei und Wasserrettung hatten alle Hände voll zu tun, um Surfer und Bootfahrer in Sicherheit zu bringen. Am schwersten erwischte es einen 60 Jahre alten Skilehrer aus Ossiach. Er kenterte mit seinem Katamaran, geriet anschließend mehrmals unter Wasser und verlor das Bewusstsein.

Die 20-jährige Studentin, die mit ihm am Boot gewesen war und im Gegensatz zum Skilehrer eine Schwimmweste trug, schaffte es, ihn über Wasser zu halten, Bewohner angrenzender Seehäuser bargen die beiden schließlich. Der Skilehrer musste ins Landeskrankenhaus Villach gebracht werden, die Studentin blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen